Garten Weber

 

Garten im Wandel -

Von einer Gartenwüste zum „Naherholungsgebiet „  

 

Vom der ersten offenen Gartenpforte 2014 bis heute ist unser Garten kaum wiederzuerkennen.

 

Nur wahre Optimisten erwarten hinter dem Hof des Hauses das heutige kleine verwunschene Paradies.

 

 

 

Schon hinter der Garage findet sich die erste Möglichkeit, mit Blick auf verschiedene Beete, den Garten einfach zu genießen.

 

Dem Steinweg folgend, kommt man zur Hütte und dem Wasserspiel. An der Quitte  und dem Kirschbaum vorbei ist die Größe des Gartens zu erkennen. Auf der großen Wiese von damals stehen heute verschiedene Bäume und viele Blumen.

 

Über den mäandernden Weg ist immer wieder neues zu sehen.

 

Lassen auch Sie Sich zwischen Akelei, Rosen, Hortensien und ca.14 verschiedenen Bäumen ( z.B. Perückenbaum, Quitte, alten Apfelbäumen) verzaubern.

 

 

 

Besonderes: Verschiedene Hobby-Künstler werden an diesem Tag Töpferkunst, Körbe und Kränze ausstellen und freuen sich auf einen späteren Besuch in ihrer Werkstatt.


Zur Stärkung werden Waffeln und Getränke auf Spendenbasis gereicht.

Gartenbesitzer:

 

Sibylle Weber

In der Feige 59

45699 Herten

Öffnungszeit:

 

So 16.06.2019

von 11-17 Uhr

 

Größe:

2.900 qm

Telefon02366 938335
Sibweb@hotmail.de

Eintritt: 1-2 € pro Person zu Gunsten der Kinderschutzambulanz Datteln

Gartentyp:
Romantisch, verspielt


Anfahrt